Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Vier Wände und ein Dach

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Zitat Bearbeiten

Das ist das Haus Gottes.
Gabriel Stokes zu der Gruppe nach dem Massaker an Gareths Leuten

Nein. Das sind nur vier Wände und ein Dach!
Maggie Greene zum Pfarrer Gabriel.

Gruppierungen Bearbeiten

Überlebende Bearbeiten

TerminusBearbeiten

Sonstige Charaktere Bearbeiten

ZombiesBearbeiten

Erwähnungen Verstorbener Bearbeiten

Orte der Handlungen Bearbeiten

KurzbeschreibungBearbeiten

Bob liegt bei dem Feuer an einer Schule, in der eine Menge Beißer eingeschlossen sind und spricht mit Gareth. Dieser erklärt ihm erneut seine abstrusen Theorien. Bob bekommt einen hysterischen Lachanfall und zeigt ihm seine Bisswunde, die er von dem Beißer im Wasser erhalten hat. Gareths Leute spucken und würgen das Fleisch aus und wollen Bob töten. Inzwischen sucht Sasha Bob außerhalb der Kirche und stellt fest, dass sie beobachtet werden. Als sie wieder in der Kirche ist, stellt sie Gabriel zur Rede, unterstützt von Rick. Unter massivem Druck erzählt Gabriel, dass er die Kirche für seine Gemeinde verschlossen und keinen herein gelassen hat, während diese draußen von den Beißern getötet wurden. Plötzlich hören sie ein Pfeifen und finden Bob vor der Kirche liegen. Sie holen ihn hinein und erfahren, was ihm passiert ist. Auch die Infektion durch einen Biss verheimlicht er der Gruppe nicht. Abraham will die Kirche umgehend mit dem inzwischen reparierten Bus verlassen und streitet mit Rick, während Glenn vermittelt. Sie einigen sich darauf, dass er noch einen Tag bleibt, wenn Tara, Glenn und Maggie ihn dann nach Washington begleiten. In einer Zwischenblende sieht man, wie an der Schule mit den eingesperrten Beißern das Glas eines Fensters Risse bekommt.

Tyreese, Carl, Rosita und Gabriel verschanzen sich mit Judith im Büro, der Rest verlässt die Kirche und verschwindet im Wald. Kurz darauf erscheint Gareth mit seiner Gruppe vor der Kirche und dringt dort ein. Er weiß ganz genau, wer noch in der Kirche ist, allerdings nicht genau wo und droht ihnen mit dem Tod. Als Judith zu weinen anfängt, will er in das Büro eindringen, als plötzlich von hinten zwei seiner Leute erschossen werden. Rick und die Anderen tauchen auf und entwaffnen Gareths Gruppe. Als Rick mit Gareth spricht, sieht man die Machete mit dem roten Griff an seinem Gürtel. Rick kündigt an, sein Versprechen einzulösen und tötet Gareth, die anderen den Rest der Gruppe. Michonne findet im Gepäck der Menschenfresser ihr Schwert wieder. Kurz darauf stirbt Bob, als Sasha ihn komplett töten will, übernimmt Tyreese das.

Am nächsten Morgen fährt Abraham mit einem Teil der Gruppe ab, übergibt aber Rick zuvor eine Karte mit der geplanten Route. In der nächsten Nacht sitzt Michonne auf den Treppen der Kirche und spricht kurz mit Gabriel als sie ein Geräusch hört. Aus dem Wald taucht Daryl auf, offensichtlich in Begleitung.

VorspannBearbeiten

Gareth versucht Bob zu erklären, dass er und seine Leute nichts böses, lediglich etwas essen wollen. Während der Ausführung beginnt Bob an zu weinen, was sich schnell in ein lachen wandelt. Die Kannibalen denken, er ist wahnsinnig geworden. Plötzlich zieht Bob sein Shirt an der Schulter zur Seite und zeigt ihnen eine Bisswunde, die er sich in der Food Bank zugezogen hat. Sofort übergeben sich die Menschenfresser und weisen sich die Schuld zu. Schließlich tritt Gareth Bob bewusstlos, als dieser immer weiter lacht.

Handlung der FolgeBearbeiten

Sasha läuft durch den Wald und sucht Bob. Plötzlich tauchen Walker auf, die Sasha abwehren kann, als Tyreese und Rick dazu kommen. Rick erwähnt, dass auch Daryl und Carol verschwunden sind. Sie gehen zur Kirche zurück und stellen Gabriel zur Rede. Dieser ist mit den Anschuldigungen überfordert und weiß nicht was er sagen soll. Er wird von Rick weiter zur Rede gestellt, da bricht Gabriel zusammen und berichtet von der Anfangszeit der Apokalypse, wie er seine Gemeinde nicht in die sichere Kirche gelassen hat.

Plötzlich hören sie eine Melodie, die gepfiffen wird. Glenn erkennt, dass eine Person vor der Kirche liegt, worauf hin Sasha sofort hinaus läuft und Bob vorfindet. Sie bringen den Schwerverwundeten herein, da berichtet Bob von Gareth und dem Bein, das gegessen wurde. Ebenso zeigt er eine Bisswunde, die er sich in der Food Bar zugezogen hat. Bob wird schließlich in ein Zimmer gebracht, in dem ein Sofa steht.

In der Zeit betritt Abraham die Kirche und gibt bekannt, dass sie den Ort jetzt verlassen müssen. Rick spricht sich dagegen aus, was einen Streit zwischen den beiden Männern auslöst. Tara geht dazwischen und bietet einen Deal an, der von Abraham abgelehnt wird. Er verlangt von Eugene und Rosita, dass sie ihre Sachen packen, als Rick anmerkt, dass der Kirchenbus vor Ort bleibt. Abraham sieht das anders und es kommt zu einer weiteren Auseinandersetzung, bis sich Glenn dazwischen stellt. Er bietet einen weiteren Deal an, den Abraham nach kurzem Zögern annimmt: Er hilft Rick, anschließend begleiten Tara, Glenn und Maggie ihn auf seiner Mission.

Die Gruppe beschließt mit wenigen Ausnahmen die Kirche zu verlassen, was Gareth und seine Gefolgsleute anlockt. Diese Betreten die Kirche und verlangen die Aufgabe der Verbliebenen. Diese haben sich in einen Raum der Kirche zurück gezogen und lauschen den Anforderungen von Gareth, während sie ihre Waffen in Richtung Tür richten. Plötzlich fängt Judith an zu weinen, was Gareth sofort zu dem Raum lockt.

Gerade als sie den Raum stürmen möchten, werden Albert und Mike mit einem Kopfschuss getötet. Die Gruppe um Gareth ist überrascht und schaut sich um, als Rick sie auffordert die Waffen nieder zu legen. Gareth äußert einige Drohungen, als ihm von Rick einige Finger angeschossen werden. Sofort gehen alle Kannibalen auf die Knie, während Gareth versucht die Situation zu erklären. Rick lässt sich auf nichts ein und tötet Gareth mit mehreren Hieben seiner Machete. Abraham und Sasha töten anbei die beiden letzten Überlebenden der Kannibalengruppe auf brutale Art.

Kurz darauf gehen sie zu Bob, dem es immer schlechter geht. Die Gruppe verabschiedet sich von dem Sterbenden. Später verstirbt Bob, während Sasha an seinem Bett sitzt. Sie kann ihm das Messer nicht in die Schläfe drücken und bittet Tyreese dies zu tun, was er auch für seine Schwester übernimmt.

Nachdem Bob beerdigt wurde, verabschieden sich Abraham, Eugene, Rosita, Glenn, Maggie und Tara von der Gruppe, um nach Washington zu fahren. In der Zwischenzeit hebt Tyreese einige Gräber aus, um die toten Kannibalen unter die Erde zu bringen. Rick kommt zu ihm und beginnt ebenfalls mit dem Graben.

Am Abend sitzt Michonne vor der Kirche. Gabriel kommt hinzu, erklärt, dass er nicht schlafen kann und setzt sich zu ihr. Beide unterhalten sich, als sie plötzlich Geräusche aus dem Gebüsch hören. Während Gabriel Flucht in der Kirche sucht, geht Michonne den Geräuschen nach und sieht schließlich Daryl, der aus dem Gestrüpp kommt. Die anfängliche Freude schwindet schnell, als sie merkt, dass Carol nicht bei ihm ist. Auf ihre Frage wo Carol ist, dreht sich Daryl um und fordert eine Person auf, ebenfalls aus dem Gebüsch zu kommen.

BesonderheitenBearbeiten

  • An die Kirche wird ein großes A geschrieben. Dieses könnte ein Hinweis auf den Waggon A sein, in dem Rick und seine Gruppe zuvor von Terminus gefangen gehalten wurden.
  • Michonne erhält ihr Katana zurück
  • Die Gruppe trennt sich, wobei Abraham, Eugene, Rosita, Glenn, Maggie und Tara auf den Weg nach Washington sind
  • Daryl kommt ohne Carol zur Gruppe zurück
  • Rick erfüllt sein Versprechen gegenüber Gareth und tötet ihn mit der Machete, die einen roten Griff hat[1]

TodesfälleBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • mit Bob ist der letzte Charakter verstorben, der nach der Staffel 3 und vor Staffel 4 zum Gefängnis gestoßen ist
  • Sasha trägt die Jacke von Bob, um sein Andenken zu erhalten. Ähnliches geschah in den Comics. Dort hat Andrea den Hut von Dale, nach dessen Tod, getragen

NachweiseBearbeiten

  1. Das Versprechen gab Rick seinem Gegenüber in der Folge Keine Zuflucht

Serien-NavigationBearbeiten

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Staffel 5

Staffel 6

Staffel 7


Dieser Artikel wurde zuletzt am 02.November 2016 um 13:01 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki