FANDOM


Zweck

Ein Wohngebiet für Menschen.

Hintergrund

Staffel 2

Beichten

Shane und Andrea fahren in den Ort um nach Sophia zu suchen. Da die Straßen leer sind, beginnen sie sofort ein Haus zu durchsuchen. Während sie sich bis zu der Garage vorgearbeitet haben, tauchen die ersten Zombies auf. Die Situation wird brenzlich, dennoch hält sich Shane zurück, damit Andrea lernt unter Stress mit der Waffe umzugehen. Nach ersten Unsicherheiten hat sie den Bogen raus und schafft es einige Zombies per Kopfschuss zu töten. Durch diese Treffsicherheit gelingt ihnen die Flucht aus Wiltshire Estates.


Todesfälle



Besonderheiten/Sonstiges

  • Jimmy erzählt, dass es den Ort erst seit 10 Jahren gibt
  • Es stehen überall Müllsäcke auf den Straßen

Trivia

  • Der Name "Wiltshire Estates" ist in der TV-Serie nie gefallen. Auf Nachfragen von Fans bestätigte Robert Kirkman, dass es sich bei diesem Ort um den Ort Wiltshire Estates handelt, den Rick und seine Gruppe in den Comics besucht haben.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.August 2016 um 14:10 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki