Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Winchester Modell 70

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Repetiergwehr 70 von Winchester gehört weit über die Grenzen der USA hinaus zu einer verbreiteten Waffe, welche überwiegend für die Jagd verwendet wird. Behördlich bzw. militärsch spielt das "70er" keine Rolle.

Das Gewehr wird seit 1936 gebaut und wird, immer wieder überarbeitet, neu aufgelegt. Zeitweise wurde das Modell 70 auch von Scharfschützen des U.S. Marine Corps genutzt. Gebaut wird die Waffe allerdings mittlerweile von Browning, welche die Markenrechte erwarb, nachdem das Produktionsaus drohte. DIe Waffe gilt als sehr guter Repetierer mit je nach Ausführung extrem präziser Schussleistung.

Aufgrund ihrer Verbreitung dürfte die Waffe auch häufig zu finden sein.

SchützenBearbeiten

OpferBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Gefangene der TotenBearbeiten

Während einige Mitglieder der Atlanta-Überlebenden Glenn und Rick vor Zombies retten, eröffnet Merle, der auf dem Dach eines Kaufhauses steht, das Feuer mit der Winchester auf die Untoten. Die Gruppe läuft panisch auf das Dach um Merle abzuhalten, weitere Schüsse abzugeben. Merle und T-Dog fangen an sich zu prügeln. Merle kann ihn niederschlagen und möchte nun der Gruppenführer sein. Als er sich umdreht, steht Rick hinter ihm und schlägt ihn mit der Winchester zu Boden und kettet ihn anschließend mit Handschellen an ein Rohr.
Rick und Glenn erreichen getarnt als Zombies eine Baustelle und stehlen ein Auto. Während Glenn die Zombies mit einem anderen Wagen weglockt, fährt Rick zum Kaufhaus. Die Gruppe rennt zum Wagen. Mr. Morales nimmt sich die Winchester zur Verteidigung. Der Gruppe gelingt es sicher aus Atlanta zu entkommen. Abgesehen von Merle, der sich immer noch angekettet auf dem Dach befindet.

TS-19Bearbeiten

Das Zentrum für Seuchenkontrolle wird in wenigen Minuten explodieren. Dr. Edwin Jenner erklärt ihnen, dass die Tür sich nicht mehr öffnen lässt und dass sie lieber ihre "Chance" nutzen sollen. Jacqui, Dale und Andrea versuche nicht zu fliehen. Der Gruppe gelingt es schließlich das Gebäude zu verlassen, doch außerhalb befinden sich mehrere Untote. Sie erledigen die Beißer mit ihren Waffen und fliehen zu den Fahrzeugen. T-Dog gibt den anderen Feuerschutz und erschießt einige Untote. Im letzten Moment entscheiden sich Dale und Andrea um und fliehen ebenfalls aus dem Gebäude.

Staffel 2Bearbeiten

Tot oder LebendigBearbeiten

Dale versucht den Waffensack samt Inhalt vor Shane zu verstecken um ihm somit die Möglichkeit zu nehmen die Scheune auf eigene Faust zu säubern. Dieser kann allerdings der Spur von Dale folgen und stellt ihn im Sumpf. Dale bedroht Shane mit seinem Gewehr, doch dieser zeigt sich nicht beeindruckt, läuft auf ihn zu, bis Dale schließlich die Waffe senkt und den Sack übergibt.

Staffel 3Bearbeiten

Zeit der ErnteBearbeiten

Lieutenant Welles erzählt dem Governor, wo sich der Rest seiner Gruppe befindet. Da Welles, durch einen Helikopterabsturz schwer verletzt wurde, begibt sich der Governor mit seinen Männer zu den Männern der Nationalgarde um sie nach Woodbury zu bringen. Er fährt zu ihnen und erklärt ihnen die Lage. Gerade als sich die Soldaten freuen, schießt der Governor dem Corporal in die Brust. Woraufhin der Rest der Soldaten von den Männer des Governors erschossen werden. Shumpert, einer der Männer des Governors, schießt mit der Winchester auf die Soldaten der Nationalgarde.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.Juli 2016 um 09:12 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki